Unsere Region

south-tyrol-431581_1920

Quelle: ©Pixabay/mkolli

Lienzer Dolomiten & Bezirk Lienz

Die Lienzer Dolomiten werden meist zum sogenannten „Drauzug“ gezählt. Damit wird ein Kalkalpenzug am Südrand Österreichs bezeichnet.

Die Lienzer Dolomiten erstrecken sich ca. 40 km über Osttirol, also vom Kartitscher Sattel bis zum Gailbergsattel bei Oberdrauburg.

Abgesehen von diesen eindrucksvollen Zahlen und Fakten tut sich aber auch noch so einiges in den Lienzer Dolomiten.

Der Bezirk Lienz, flächenmäßig der größte Bezirk Tirols und fünftgrößte von Österreich, ist durch einen etwa 9,5 km langen Streifen Südtiroler und Salzburger Gebiets (das Südtiroler Ahrntal) von Nordtirol getrennt und bildet eine Exklave des Bundeslands Tirol.

Osttirol grenzt an die Bundesländer Salzburg und Kärnten sowie die italienischen Regionen Trentino-Südtirol und Venetien.

Die Haupttäler des Bezirkes sind das Pustertal, das Iseltal, das Defereggental, das Virgental, das Kalser Tal und das Tiroler Gailtal; große Flächen des Bezirkes werden von den Gebirgen der Hohen Tauern und der Karnischen Alpen eingenommen.

Werbeanzeigen